Mähroboter und Pool

Heute schreibt uns ein Kunde an, der in einen Garten mit einem Pool einen Mähroboter nutzt. Er hat einen 430x und möchte heute im Garten einen Pool aufstellen. Dieser ist ca 3,5m im Durchmesser. Da dieser direkt über dem Suchkabel stehen wird nun die Frage: Wird der Mäher den angrenzenden Bereich finden, sucht er sich das Suchkabel hinter dem Pool erneut und vorallem wie kommt er beim Parken zurecht wenn das Suchkabel durch den Pool blockiert wird. Der Pool steht eher zentral im Garten also überall genug Platz um vorbeizufahren. Eigentlich ist das suchkabel ja dafür da daß er nach Hause findet. Bin Mal auf die Fachkundigen Aussagen gespannt. Da es ein aufblasbarer Intex-Pool ist und kein im Boden eingelassener Pool stößt der Mähroboter an und dreht um. Ihn würde nur interessieren wie der Mäher sich verhalten wird, wenn das Suchkabel blockiert ist.

Diese Frage möchten wir gerne beantworten und natürlich auch veröffentlichen, für alle, die eine ähnliche Frage haben.

Das Szenario hatten wir bisher tatsächlich so noch nicht und ist auch für uns neu. In der Theorie sollte es problemlos funktionieren, vor allem wenn GPS aktiv ist. Sollte der Mäher Probleme haben am Suchkabel heim zu fahren nimmt er das Begrenzungskabel und bei GPS setzt er sich sowieso selber seine Startpunkte. Damit der Mähroboter aber nicht an die Folie des Pools stößt, würde ich eine Poolunterlage empfehlen, an die der Mähroboter schon rumdreht. So geht man auch der Gefahr aus dem Weg, dass der Mähroboter doch irgendwas am Pool beschädigen könnte. Schreibt uns aber gerne noch in die Kommentare, ob ihr das bereits getestet habt und wie eure Erfahrungen sind.

Gefragt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.